Beiträge

Der Netzwerkhof, die Dachmarke von dem  Verbund der Unternehmen Agentur KunO , elke pauly – training.coaching.beratung und der ehemaligen Firma markt:methodik hat sich aufgelöst. Nach vier 4 Jahren gemeinsamer Büro- und Arbeitsgemeinschaft ist vor wenigen Tagen als letzes die Agentur KunO aus den bekannten Räumlichkeiten der Hohenzollernstraße 11 in Gütersloh ausgezogen.

In den wunderschönen Räumen des denkmalgeschützten Hauses, haben die drei Unternehmerinnen Corinna Dröge, Elke Pauly und Renate Köllner im Jahre 2009 das gemeinsame Projekt Netzwerkhof ins Leben gerufen. Das Ziel war es, das eigene Unternehmen erfolgreich zu führen und durch eine eng verzahnte Kooperation mit den Netzwerkhof-Partnerinnen zusätzliche Synergien gewinnbringend zu nutzen.

Mit verstärktem Frauenpower haben sich die Einzelunternehmerinnen gemeinsam in der Wirtschaftsszene von Stadt und Kreis eingebracht. Für das Leistungsspektrum – Ganzheitliche Konzepte für Marketing, Vertrieb, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung –  wurde der Netzwerkhof bekannt. Doch auch als Ort für Seminar- und Netzwerkveranstaltungen mit interkulturellen Begegnungen sowie für zahlreiche Vernissagen unterschiedlicher lokaler Künstler – auch im Rahmen der langenachtderkunst– haben die Gütersloher den Netzwerkhof und das Team kennen gelernt.

Die Situation heute – geänderte Lebenssituationen, neue persönliche und berufliche Ziele veränderten die Berufstätigkeit der Einzelunternehmerinnen. Ostwestfälische Unternehmen boten den selbständigen Expertinnen Renate Köllner in 2011 und Elke Pauly im 2013 attraktive Alternativen. Corinna Dröge hingegen entschied sich nach Hannover zu ziehen und dort hat nun seit wenigen Tagen auch die Agentur KunO ihren offiziellen Sitz. Somit die Ära des Projektes Gütersloher Netzwerkhof offiziell zu Ende gegangen.

Das ehemalige Netzwerkhof-Team rund um Corinna Dröge, Elke Pauly und Renate Köllner sagt allen Kooperationspartnern, Unterstützern, Nachbarn und Bürgern „Danke schön für die gute gemeinsame Zeit.“